Liebe Mitglieder des Kunstvereins, liebe Kunst-Interessierte,

die Corona-Krise hat uns und unsere Galerie nun auch mit voller Härte getroffen, so dass wir, wie so viele andere Einrichtungen derzeit geschlossen bleiben müssen. Die Schließung erfolgt auf Anweisung der Stadtverwaltung vorläufig bis zum 30.04.20.

Ohne Zweifel sind die Folgen für die beiden ausstellenden Künstler, Merja Hellstén-Herzog und Volker Steinbacher besonders schwer. Das bedauern wir sehr, da wir um den Aufwand der Ausstellung wissen. Sobald möglich, werden wir Sie dem geplanten Künstlergespräch einladen.

Oberste Priorität hat jetzt Ihre Gesundheit. Gemeinsam werden wir diese schwierige Zeit überstehen, der Rückzug ins Private schafft neuen Raum für Kreativität und Muße.

Wir hoffen sehr, dass Sie und Ihre Familien gesund bleiben und diese Krise gut überstehen. Alles Gute wünscht Ihnen

Jens Arnold mit dem gesamten Vorstandsteam

+++

annäherungsweise

Zwei Künstler aus der Region

Merja Herzog-Hellstén und Volker Steinbacher im Kunstverein Bad Nauheim

Wenn zwei Künstler, die beide an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach lehren, ihre gemeinsame Ausstellung annäherungsweise Trinkkuranlage überschreiben, dann können sich die Besucher der Galerie Trinkkuranlage in Bad Nauheim auf eine spannungsreiche Begegnung zweier künstlerischer Positionen freuen: Die in Finnland geborene Merja Herzog-Hellstén präsentiert sich mit einer schwebenden Installation sowie mit Tuschemalereien auf Holztafeln, Werken aus der Serie „Still“. Der ehemalige Städel-Meisterschüler Volker Steinbacher zeigt mit Druckgraphiken, die sich im weitesten Sinne mit dem Thema „Landschaft“ auseinandersetzen, seine Expertise.

Zur Vernissage der Ausstellung in Anwesenheit beider Künstler lädt Sie der Kunstverein Bad Nauheim am Freitag, den 13. März 2020 um 19 Uhr in die Galerie in der Trinkkuranlage in Bad Nauheim ein. Die Kunsthistorikern Dorothee Baer-Bogenschütz führt in die Ausstellung und deren Werke ein.

Die Ausstellung ist vom 14. März bis zum 3. Mai 2020 dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Herzlich, Ihr Vorstand des KVBN